Wohnen und Leben

Wohnen und Leben muss lebenswert sein

Wir kämpfen dafür, dass Bürger*innen in ihren gewünschten Wohngebieten bleiben können.

Bezahlbarer Wohnraum für alle in allen Stadtteilen; für junge Menschen, Familien, Rentner*innen und Menschen mit Migrationshintergrund ist für uns unabdingbar. Wir setzen uns dafür ein, dass dieser Wohnraum zuallererst im Bestand, gemischt und dem Klimawandel angepasst zu schaffen ist.

Ob Neubau oder Sanierung – die neue Moerser-Bauleitplanung nach ökologischen Kriterien geht auf GRÜNE Initiative zurück und wird zeigen, dass das funktioniert. Mehr Grün als Grau! Mehr Gemeinsamkeit als Einsamkeit!  Wir richten unser Augenmerk auf Altbestände im Sozialwohnungsbereich, die demnächst aus der Sozialbindung fallen. Wir wollen keine Immobilienhaie und verwahrloste Mietobjekte entstehen lassen. Wir wollen Mieter*innen ein auskömmliches, sicheres und gesundes Leben in gewachsenen Nachbarschaften ermöglichen. Wir wollen unser städtischen Planungsrecht stärker als Werkzeug für nachhaltige Wohnkonzepte einsetzen. Deshalb unterstützen wir Baugemeinschaften von Alt und Jung, von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Wir setzen uns engagiert für starke Stadtteile mit guten Angeboten ein: Handel, Kindergärten, Grundschulen, Begegnungsstätten für Alt und Jung, Kirchen, Sportvereine und Ärzte vor Ort machen Moers von Vennikel bis Repelen lebens- und liebenswert. Der Mangel an einem verlässlichen Öffentlichen Nahverkehr ist uns dabei ein Dorn im Auge. Deshalb haben wir Moerser Grünen mit unseren Kreis-Grünen eine Initiative gestartet, um das Angebot von Bus- und Bahn deutlich zu verbessern. 

Gruene-moers.de

Bündnis 90 Die Grünen 
Ortsverband Moers

Grüner Bereich im Wallzentrum Moers
Neuer Wall 2-4
47441 Moers